Mondnächte

Romantisches Konzert mit Tanz und Gesang

Dieser Abend hat sich ganz dem Mond verschrieben. Das Orchester des SNE, unter der Leitung von Tasso Schille, huldigt dem faszinierenden Himmelskörper in Werken wie Dunajewskijs „Mondwalzer“ oder Titel aus Paul Linckes Operette „Frau Luna“. Darüber hinaus verzaubern die Solisten Rahel Indermaur (Sopran) und Mikołaj Jan Walerych (Tenor) sowie der Chor des SNE das Publikum mit den schönsten Mondgesängen und beliebten Schlafliedern wie das berühmte „LaLeLu“. Abgerundet wird dieser Abend durch elegante Ballettchoreographien von Mia Facchinelli. Das vielfältige Programm, moderiert von Kristina Neràd bietet Ihnen viele berührende Momente, aber mit Sicherheit keine Gelegenheit zum Einschlafen.

Für das leibliche Wohl sorgt das Bautzener Restaurant „culinarium“.

Choreographie: Mia Facchinelli
Besetzung: Ballett, Orchester, Solisten und Moderation

Keine weiteren Aufführungen in dieser Spielzeit.