Bruder Baum und Schwester Lerche

Musik mit Texten aus Jurij Brězans gleichnamigem Buch

In ihrem Kammermusikprogramm "Bruder Baum und Schwester Lerche" suchen die Musiker des "Trio con moto" den Dialog mit Jurij Brězans gleichnamigen Buch. Dieser Dialog ist sensibel, unterhaltsam aber auch brisant, mit Blick aud die Zerbrechlichkeit unserer Welt gerichtet, mit der wir so sorglos umgehen. Die Musiker Hanka Tiedemann (Querflöte), Bettina Witke (Violine) und Helfried Knopsmeier (Violoncello) bringen Werke und Bearbeitungen aus Vergangenheit und Gegenwart zu Gehör, die sich spielerisch in das Geflecht der kurzweiligen Erzählungen Brězans einweben.

"...Tier und Pflanze - indem wir sie retten, retten wir uns...Ich kenne jene Zeile aus Noahs Gedicht und erzähle darum aus meinem winzigen Teil unserer Arche Welt..."

Jurij Brězan

Mitwirkende:

Helfried Knopsmeier - Violoncello

Hanka Tiedemann - Querflöte

Bettina Witke - Violine

Keine weiteren Aufführungen in dieser Spielzeit.