Herzlich willkommen!

Landstriche wie die Lausitz gibt es in Deutschland nur wenige. Vergangenheit ist hier so unmittelbar spürbar, wie es sonst nur selten geschieht: Seit Generationen sind die Sorben hier zuhause, und dass deren Kultur und Traditionen auch heute noch gelebt und gefeiert werden, kann jeder, der hier zu Besuch kommt, spüren.

In dieser einzigartigen Region scheint alles zu einem zu sprechen: die poetischen Stimmungen der Landschaftsbilder genauso wie die lebendigen Sitten und Bräuche des sorbischen Volkes. Wo die Globalisierung eine Uniformierung der Lebensverhältnisse erzwungen hat, da haben die Sorben in den zahlreichen Umbrüchen die Besonderheiten der eigenen Traditionen bewahren können. Die schöpferische Kraft und die künstlerischen Werte sind Inspirationsquellen für das Schaffen des Sorbischen National-Ensembles.

Zum Repertoire des Ensembles gehört zeitgenössisches Musiktheater ebenso wie von Generation zu Generation weitergetragene Tänze, aber auch Interpretationen klassischer Werke der sorbischen und internationalen Musikgeschichte sind im Spielplan vertreten. Das multinationale Ensemble verkörpert dabei die gelebte Verständigung zwischen Tradition und Moderne, zwischen Sorben und anderen Völkern, die in dieser Region gemeinsam leben und gemeinsam außerordentliches künstlerisches Potential aufbringen.

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind im Sorbischen National-Ensemble unmittelbar ineinander verschränkt. Dieser Inspiration und Herausforderung nimmt es sich in seinen Produktionen an.

Wir laden Sie ein, sich von der sorbischen Welt verführen zu lassen - kommen Sie mit uns auf eine Reise durch die Zeiten in die Zukunft.