Der Chor

Der Chor des Sorbischen National-Ensembles besitzt unter den Berufschören in Deutschland ein Alleinstellungsmerkmal, dank seiner vielseitigen inhaltlichen, musikalischen und sprachlichen Aufgabenstellung.

Seine stilistische Vielfalt umfasst sowohl klassisches Chorrepertoire als auch sorbisches Liedgut, zeitgenössisches Musiktheater und moderne Kindermusicals. Bei seinen Bühnenwerken zeichnet er sich besonders durch seine Mehrsprachigkeit (Obersorbisch, Niedersorbisch und Deutsch) aus. So ist der Chor des Ensembles nicht nur in großen folkloristischen Bühnenproduktionen erlebbar, sondern wirkt darüber hinaus in chorsinfonischen Werken mit und gibt darüber hinaus eigenständige Konzertprogramme.

Mitglieder

Sopran:

  • Andrea Sancelean
  • Susann Bartke
  • Manuela Kuschke
  • Maria Matiaškova

Alt:

  • Mira Walerych-Szary (Solistin)
  • Alena Farkas
  • Diana Ziesch
  • Julia Peickert

Tenor:

  • Mikołaj Jan Walerych (Solist)
  • Ludovit Matiaško
  • Andreas Hentzschel
  • Peter Ziesch

Bariton 

  • Jae-Hyung Cho (Solist)

Bass 

  • Rüdiger Žur
  • Joachim Kubitz
  • Valentin Dimov

Eleve / Elevin

  • Nina Hreus